Augen- & Schmerzakupunktur nach Boel

Die moderne Akupunktur nach Prof. Dr. John Boel bietet vor allem Patient*innen mit degenerativen Augenerkrankungen, allen voran denen, die an Makula-Degeneration leiden, große Chancen auf Besserung.

Degenerative Augenerkrankungen nehmen immer mehr zu. Ähnlich wie bei vielen anderen Zivilisationserkrankungen werden sie oft als “altersbedingt” bezeichnet, doch das ist nicht die ganze Wahrheit. In den allermeisten Fällen sind chronische Erkrankungen das Ergebnis einer jahrelangen ungesunden Lebensführung, denn die Patient*innen werden immer jünger.

Die Sichtweise, dass Krankheit im Alter zwangsläufig auftritt, ist (nur) ein Glaubenssatz.

Ihre Augen müssen täglich Höchstleistungen erbringen. Dazu müssen sie optimal durchblutet und mit Nährstoffen versorgt werden. Ähnlich wie bei den großen Blutgefäße können sich hier auch Ablagerungen und Gefäßverkalkungen oder auch Einblutungen in die Netzhaut bilden. Sie können sich sicher vorstellen, dass ein stressiger Lebensstil mit viel Fast Food sich auch auf die kleinen Blutgefäße negativ auswirkt.

Die sogenannte Augenakupunktur ist daher zwar das zentrale Mittel, um Ihre Beschwerden wieder zu lindern und Ihr Sehvermögen zu verbessern, doch gleichzeitig erfahren Sie in der Praxis, was die Ursachen sind und wie Sie den Behandlungserfolg aufrecht erhalten können.

%d Bloggern gefällt das: