Frühlingserwachen

Was darf in Deinem Leben blühen und wachsen?

Ein Nachmittag mit neurographischem Zeichnen für frische Energie in Deinem Leben zum Frühjahrsanfang

Ein Nachmittag mit neurographischem Zeichnen 


Der Frühling ist da und die ganze Natur ist im Aufbruch. Vermutlich hast Du jetzt auch Lust, Projekte aus dem Winterschlaf zu holen oder etwas ganz Neues zu beginnen. Vielleicht ist es auch noch gar nicht konkret, aber der Wunsch nach einer Veränderung ist schon da. An diesem Nachmittag kannst Du Dein Unbewusstes animieren, Dich in Deinen Wünschen und Zielen zu unterstützen. 


Was ist Neurographik?

In der Neurographik denken wir mit Papier und Bleistift und aktivieren gleichzeitig die Neuverknüpfungen im neuronalen Netzwerk unseres Gehirns. Entwickelt wurde sie von Pavel Piskarev, einem russischen Psychologen. Die Neurographik enthält Elemente aus der Gestaltpsychologie, dem Social Engineering und der Kunst, das macht sie zu einem einzigartigen Transformationswerkzeug. Deine Denkstrukturen und Muster der Informationsverarbeitung in Deinem Gehirn verändern sich durch das Zeichnen, um Dein Leben nach Deinen Wünschen zu modellieren.

Du brauchst weder Zeichentalent noch irgendwelche Vorkenntnisse, sondern einfach nur die Bereitschaft, diesen Prozess auszuprobieren. Der ganze Vorgang wird angeleitet.

Wann und wo?

 22. März von 15.30 bis 19:30 Uhr 

Praxis für ganzheitliche Gesundheit 
Erlenweg 3, 21391 Reppenstedt


Energieausgleich

Der Mindestbetrag liegt bei 40 Euro. Alles, was über 80 Euro hinausgeht, spende ich an das Lüneburger Tierheim.

Bitte zahle bar vor Ort.