Frauke Girus-Nowoczyn – Praxis für Ganzheitliche Gesundheit

Mein Name ist Frauke Girus-Nowoczyn. Ich bin Heilpraktikerin und arbeite seit fast zwanzig Jahren in eigener Praxis.

Ich behandele allerdings keine Krankheiten, sondern Menschen. Das bedeutet, dass mein Fokus auf dem Menschen mit seiner Krankheit liegt, denn wir alle sind eine Einheit von Körper, Verstand und Unterbewusstsein oder klassisch ausgedrückt von Körper, Geist und Seele. Daher muss jede Behandlung auch all diese Aspekte mit einbeziehen. 

… weiterlesen …

Ganzheitliche Gesundheit

Krankheit bedeutet immer ein Ungleichgewicht auf der körperlichen und psychischen Ebene, auch wenn das eine oder das andere meist mehr ins Auge springt. Ich verfüge über breit gefächerte Behandlungsmethoden und setze sie nach Ihren individuellen Bedürfnissen ein.

Akupunktur

Secret #1

Heilung auf den Punkt gebracht

Neben der traditionellen chinesischen Akupunktur gibt es inzwischen eine ganze Reihe moderner Methoden. Darauf habe ich mich spezialisiert. 

Ernährung

Secret #2

Gesunder Genuss statt bittere Pillen

Jede einzelne Mahlzeit beeinflusst die Gesundheit. Ernährung kann somit das größte Heilmittel oder das langsamste Gift sein. 

Ganzheitliches Coaching

Secret #3

Der erste Schritt zur Veränderung ist immer ein neuer Gedanke

Körper und Geist sind untrennbar miteinander verbunden. Wir sollten sie also auch immer beide betrachten, wenn es um die Gesundheit geht.

Patient*innen berichten

Ich bin immer froh und dankbar über Rückmeldungen. Hier ein paar Beispiele. 

Frau S. aus K.


Schon beim ersten Besuch fühlte ich mich gleich “richtig aufgehoben”, alles Schwere und Belastende fiel erst einmal ab. Ich fühlte mich gesehen und angenommen, egal, was ich mitbrachte.  … Die Verbindung von klassischer Homöopathie mit intensiven Gesprächen, mit Wärme und Verständnis und mit großer Klarheit und ebensogroßem Wissen hat mir bislang sehr geholfen. … Der ganzheitliche Ansatz gibt mir das Gefühl, wirklich an die Ursachen meiner vielschichtigen Probleme zu kommen.
Frau S. aus K.

Frau K. aus L.


Frau Girus-Nowoczyn entdeckte bei mir während der Akupunktur-Behandlung wegen einer anderen Beschwerde eine verspannte und geschwollene Partie im unteren Rücken. Sie fragte mich danach und ich erzählte ihr, dass ich dort immer Schmerzen habe und mich beim Aufstehen vom Sitzen sogar dort stützen muss, weil es sonst so weh tut. Sie lachte und setzte ein paar zusätzliche Nadeln. Am nächsten Tag war die Schwellung um 80% zurückgegangen. Nach der zweiten Behandlung waren Schmerz und Schwellung weg und sind bis heute (2 Monate später) nicht wieder aufgetreten. Vielen Dank.

Frau K. aus S.


Durch einen Sturz auf mein Knie konnte ich trotz Physiotherapie und Massage weder in die Hocke gehen noch mich hinknien. Ich entschied mich für eine 5-tägige Akupunkturbehandlung. Schon nach der ersten Behandlung konnte ich mein Bein besser bewegen, am zweiten Tag schon in die Hocke gehen und am Ende der Woche war mein Knie völlig wiederhergestellt. Ich kann jedem nur empfehlen, es selbst einmal auszuprobieren. 

Die neuesten Blogbeiträge

Macht Rauchen blind?

Macht Rauchen blind?

Heute, am 31.5. ist der Tag des Nichtrauchens. Dass Rauchen schädlich ist und zu Lungenkrebs führen kann, ist allgemein bekannt. Schon weniger bekannt ist, dass Rauchen zu Störungen des Blutzuckerhaushalts und der Entstehung von Diabetes beitragen kann. Darüber habe ich bereits hier ...
Weiterlesen …
Ei - wer hätte das gedacht

Ei – wer hätte das gedacht

Es ist wieder Osterzeit, aber dieses Jahr wird vermutlich alles anders sein als sonst. Mit diesem Tag, an dem wir die Wiederauferstehung des Lebens feiern, ist normalerweise ein großer Konsum von Eiern und Tierkindern in Form des Oster-Lammbratens oder je nach Kulturkreis ...
Weiterlesen …
Blutdrucksenker - bei Corona-Infektion auf keinen Fall eigenhändig absetzen

Blutdrucksenker – bei Corona-Infektion auf keinen Fall eigenhändig absetzen

Der Erreger von COVID-19, derzeit einfach Coronavirus genannt, dockt im Körper an das Enzym ACE2 an, das von Lungenzellen produziert wird. Bei der Einnahme von bestimmten Blutdrucksenkern, sogenannten ACE-Hemmern (z.B. Ramipril oder Enalapril) und Sartanen, steigert sich die Menge an ACE2. Das ...
Weiterlesen …
Tipps gegen Rückenschmerzen

Tipps gegen Rückenschmerzen

40% aller Menschen in Deutschland haben häufig Rückenschmerzen, 80% mindestens einmal im Jahr. Wir alle wissen, dass Bewegung das allerbeste Mittel dagegen ist und es gibt unzählige Kurse und auch Videos mit Übungen, besonders zur Prävention. Aber was können Sie noch tun? ...
Weiterlesen …
Die besten Milchalternativen

Die besten Milchalternativen

Über die Nachteile des Verzehrs von Milch tierischer Herkunft habe ich bereits hier geschrieben. Inzwischen gibt es Dutzende Milchalternativen im Supermarkt, aber sind sie alle uneingeschränkt empfehlenswert? Am Anfang gab es nur Sojamilch 80 g Sojabohnen ergeben 1 Liter Sojamilch Sojamilch* war ...
Weiterlesen …
Achtsamer Neubeginn

Achtsamer Neubeginn

Nicht nur Sylvester eignet sich wunderbar für einen Neubeginn. Viele haben jetzt schon ihre guten Vorsätze wieder über Bord geworfen, oft aus einem Perfektionismus heraus. Wenn die Umsetzung nicht zu 100% klappt, kann ich es auch ganz lassen. Es folgt Enttäuschung über ...
Weiterlesen …
Aluminiumaufnahme - müssen wir uns Sorgen machen?

Aluminiumaufnahme – müssen wir uns Sorgen machen?

Schon einmal habe ich ausführlich über die Gefahren von Aluminium berichtet. Dieses Metall verursacht Schäden an Leber und Nieren, beeinträchtigt die Fruchtbarkeit, schädigt die Knochen und das Gehirn. Es wird mit der Entstehung von Brustkrebs und Alzheimer in Verbindung gebracht. Wissenschaftler schätzen, ...
Weiterlesen …
Sulforaphan besser gegen Osteoporose als Medikamente

Sulforaphan besser gegen Osteoporose als Medikamente

Osteoporose gehört zu den zehn "wichtigsten" Erkrankungen in unserer Gesellschaft. Schulmedizinisch wird sie mit der Empfehlung Milchprodukte zu verzehren sowie teuren und belastenden Medikamenten behandelt. Doch die Natur beschert uns viel bessere Möglichkeiten und das auch noch ohne unerwünschte Nebenwirkungen. Sulforaphan gehört ...
Weiterlesen …